Für die Kämpferinnen und Kämpfer der Altersklasse U10 und U13 ging es am Samstag (29.06.) bei hochsommerlichen Temperaturen zum Sparkassen-Cup nach Hörstel. Trotz der äußeren Umstände war das Turnier gut besucht, auch weil neben den Vereinen aus dem Bezirk Münster noch weitere eingeladen waren u.a. SUA Witten und der JC Wermelskirchen.

Am Freitag den 28.06 fand auf dem Hansa Gelände in Gelsenkirchen der von 3 Gelsenkirchenern Kindergärten organisierte 2. Kibaz statt. Bei dieser Veranstaltungen bieten verschiedene lokale Sportvereine den Kindern aus den Kindergärten diverse Sportangebote um ihnen so die verschiedenen Sportarten näher zubringen.

Über das Pfingstwochen fand im Niederländischen Echten Sund das internationale Kaizen Turnier statt. Vom Judo Club Banzai wurden Franziska und Justus Galla von ihren Bezirkstrainern für diesen internationalen Einsatz nominiert.

An diesem Wochenende standen gleich zwei Landesturniere auf dem Plan. Am 01. Juni ging es zum Rhein-Ruhr Pokal nach Duisburg. Insgesamt gingen dort 83 Kämpferinnen und Kämpfer auf die Matte. Lennart Klein ging in der Altersklasse der U18 an den Start, in der Gewichtsklasse unter 66kg kämpfte er mit 18 weiteren Kämpfern um die Plätze auf dem Treppchen.

Am 19.05. fand in Herten die erste Kreisprüfung für Kyu-Grade im Kreis Recklinghausen statt. Wie es üblich ist wurde die Prüflinge aus dem ganzen Kreis an drei Vormittagen auf das Programm des ersten bis dritten Kyu-Grades vorbereitet und übten dann in den Heimatvereinen weiter.