Spiel, Spaß und Sport – im Einklang mit dem Umgang mit anderen Kindern


Allgemeine Aspekte des Spi-Spa-Spo Kurses

Beim Spi-Spa-Spo Kurs handelt es sich um ein Sportangebot für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Spaß, den die Kinder beim Spielen mit gleichaltrigen Erfahren. Außerdem dient die sportliche Aktivität durch gezielte Aufgabenstellungen und Anleitungen die körperliche Entwicklung des Kindes zu fördern. Dabei wird sowohl die Feinmotorik, als auch die Grobmotorik der Kinder geschult. Durch den Umgang mit anderen Kindern wird auch das Verhalten zwischen den Kindern in dem Kurs gestärkt.

Bei den Übungen wird den Kindern das eigene Körpergefühl und Körperspannung beigebracht und so eine aufrechte Haltung des Kindes gefördert.

 

Digitale Angebote

Wir beginnen mit einem kleinem Wurfspiel für die Kleinen.

Einführung und Wurfspiel


 

Etwas Gymnastik für die Kleinsten


Gymastik kennen wir alle, als eine Art den Körper fit und beweglich zu halten. Das wollen wir in diesem Video auch für die kleinen Helden vorstellen, denn auch dort ist Gymnastik eine gute Möglichkeit den eigenen Körper kennenzulernen.

 

Eierlaufen


Eierlaufen - wenn das Kinderzimmer mit einfachen Mitteln zur Abenteuerstrecke wird. Jedes Spielzeug, Kissen und andere Hindernis birgt ganz neue Herausforderungen, die es mit Geschick, Motorik und Fingerspitzengefühl zu meistern gilt.

Du brauchst: Einen Löffel, einen Tischtennisball oder ein paar Socken. Auf das Ei, wenn möglich verzichten :)  

Inselrollen


Für das heutige Video braucht ihr 12 alte Rollen (Toiletten- oder Küchenrollen), diese füllt ihr mit Socken oder Stücken von einem alten T-Shirt. Danach klebt ihr die Enden zu, damit nichts mehr rausfällt. Damit sind die Rollen für unser Inselrollen vorbereitet. Wie es weitergeht erfahrt ihr im Video.

Würfelspiel


Heute braucht ihr noch einen weiteren Mitspieler und einen/zwei Würfel. Jeder von euch darf einmal Würfeln, danach zählt ihr die gewürfelten Zahlen zusammen. Entsprechend dem Ergebnis macht ihr dann zusammen eine spezielle Übung. Dabei könnt ihr verschiedene Übungen probieren, wie Hampelmänner oder Kniebeugen.

Balancieren auf einer Schnur


Mit dieser Übung kümmern wir uns um unseren Gleichgewichtssinn. Wir balancieren auf einer Schnur oder wie hier gezeigt einem Judogürtel.

Zielwerfen


Mit einigen Bechern und kleinen Bällen/Socken oder Säckchen bauen wir uns heute ein spannendes Wurfspiel, mit dem wir ganz viel Spaß haben können.

Wenn ihr mit dem letzten Video durch seid, dann habt ihr uns über 7 Einheiten begleitet und hoffentlich jede Menge Spaß gehabt. Natürlich könnt ihr die Videos in verschiedenen Reihenfolgen beliebig oft wiederholen. Unser Gedanke hinter der kurzen Videoreihen war es ohne die Möglichkeit der Nutzung der Turnhallen und bei nicht so schönen Wetter eine Möglichkeit der Bewegung zu Hause zu bieten.

Haben euch die Videos gefallen, habt ihr Ideen zur Verbesserung und wünscht ihr euch die Fortsetzung der Reihe? Gebt uns gern Feedback zu den vorgestellten Videos.

Schreibt uns gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.