Am 13.05.2018 gingen 5 Kämpfer des Judo Club Banzai in Essen beim Landeseinzelturnier der U15 an den Start, dabei lieferten alle spannende und starke Kämpfe.

David Böhm verlor seinen ersten Kampf recht schnell. Den zweiten Kampf konnte er dann gewinnen. Im dritten Kampf der nach der regulären Kampfzeit unentschieden war verlor David nach 5 Minuten Kampfzeit letztendlich im Golden Score. Somit schied er in der Gewichtsklasse bis 37kg vorzeitig aus dem Turnier aus.

Phil Häger verpasste in der Gewichtsklasse bis 46kg leider eine Platzierung auf dem Podest. Nach zwei Siegen scheiterte er am Einzug ins Finale und verlor dann auch das kleine Finale. Somit erreichte er den 5. Platz.

In der Gewichtsklasse bis 60kg kämpfte Niklas Wolf, er konnte seinen ersten Kampf schnell gewinnen und startete so gut in das Turnier. Leider folgten 2 Niederlagen, was das vorzeitige Aus bedeutete.

Justus Galla konnte sich in seiner Gewichtsklasse über 66kg, leider nicht durchsetzen, er verlor zwei starke Kämpfe.

Bei den Mädchen ging als einzige Franziska Galla an den Start. Im Poolsystem konnte sie zwei Kämpfe gewinnen und wurde somit Poolsiegerin. Das Halbfinale verlor sie dann leider und wurde somit dritte.

Alle weiteren Ergebnisse stehen hier zur Verfügung.