männer 2018

Männerteam der Saison 2018

Am 23.11 fand in der Halle des JC Banzai der vierte und letzte Kampftag der Landesliga Münster 2019 statt. Nach den zwei Niederlagen am letzten Kampftag musste die Mannschaft aus Gelsenkirchen zeigen, ob sie noch einen guten Saisonabschluss finden kann. Zu Gast waren die zweite Mannschaft aus Bevergern sowie die zweite Mannschaft des JST Herten trat zum Lokalkampf an. Dabei kam mit der Mannschaft aus Herten der souveräne Tabellenführer mit 6 Siegen aus 6 Kämpfen. Schaffte die Mannschaft aus Gelsenkirchen die Lokalrivalen zu ärgern?

Nach einer zweimonatigen Pause ging es für die Mannschaft des JC Banzai Gelsenkirchen am 16.11 zum 3. Kampftag der Landesliga Münster nach Bocholt. Als Tabellenzweiter reiste man mit einer dünnen Besetzung ins Westmünsterland, wo neben der Heimmannschaft außerdem die zweite Mannschaft des JC Ibbenbüren wartete.

Als Letzter der Landesliga Münster ging der Judo Club Banzai in den vierten und damit auch letzten Kampftag, am 24.11.2018. Die Saison endete mit 2 Begegnungen von einiger Kulisse in Gelsenkirchen, zu Gast waren die Mannschaften des JST Herten und die Mannschaft der JG Ibbenbüren. Mit der Mannschaft aus Herten war der punktgleiche Konkurrent um den Klassenerhalt zu Gast, es versprach einen spannender letzter Kampftag zu werden.

Beginn der Landesliga Saison 2019!

Nach dem 4. Platz in der letzten Saison, welcher mit einer starken Schlussphase gesichert werden konnte, startete das Team des JC Banzai mit 2 Siegen in die neue Landesliga Saison.

Nach den zwei Kampftagen, aus denen die Mannschaft ohne Punkte hervor geht wurde mit Spannung der dritte Kampftag der Landesliga der Männer erwartet. Es ging um wichtige Punkte gegen den Abstieg aus der Landesliga.