An diesem Wochenende standen gleich zwei Landesturniere auf dem Plan. Am 01. Juni ging es zum Rhein-Ruhr Pokal nach Duisburg. Insgesamt gingen dort 83 Kämpferinnen und Kämpfer auf die Matte. Lennart Klein ging in der Altersklasse der U18 an den Start, in der Gewichtsklasse unter 66kg kämpfte er mit 18 weiteren Kämpfern um die Plätze auf dem Treppchen.

Am 19.05. fand in Herten die erste Kreisprüfung für Kyu-Grade im Kreis Recklinghausen statt. Wie es üblich ist wurde die Prüflinge aus dem ganzen Kreis an drei Vormittagen auf das Programm des ersten bis dritten Kyu-Grades vorbereitet und übten dann in den Heimatvereinen weiter.

Am letzte Wochenende konnte die weibliche U16 Mannschaft beim einzigen Kampftag der Bezirksliga Münster das Ticket für die Westdeutsche Meisterschaft lösen und starte so an diesem Wocheneden mit 8 weiteren Mannschaften bei der Westdeutschen Meisterschaft in Bottrop.

Am 11.05.2019 fand die alljährliche Judosafari bei uns in der Halle statt. Wie in jedem Jahr versuche die Kinder in den verschiedensten Disziplinen Punkte zu sammeln und damit eine möglichst gute Platzierung zu erlangen. Dabei steht es nicht im Vordergrund erster zu werden, denn so eine Randliste gibt es nicht, die Kinder sammeln den ganzen Tag in jeder Disziplin Punkte, denen am Ende Farben entsprechend der Gürtel Stufen zu geordnet sind, vom gelben Känguru bis zum schwarzen Panther.

Am 04.05. fand in Bottrop der erste und einzige Kampftag der Bezirksliga der weiblichen U16 im Bezirk Münster statt. Der Grund dafür war die geringe Zahl der Meldungen und auch der JC Banzai ging in diesem Jahr nicht mit einer Mannschaft, die nur aus eigenen Kämpferinnen besteht an den Start, man bildetet eine Kampfgemeinschaft mit TV Einigkeit Bismarck.